Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen

Der Teilnehmer darf nicht über gesundheitliche Einschränkungen verfügen, die den sicheren Gebrauch des Fahrzeugs behindern oder erschweren.

Der Teilnehmer muss mindestens 16 Jahre alt und im Besitz eines gültigen Führerscheins sein (mindestens Mofa-Führerschein).
Der Teilnehmer muss seinen gültigen Führerschein sowie Personalausweis / Reisepass mit sich führen.

Aus Sicherheitsgründen darf die Gesamtkapazität für Fahrer und Gepäck 118 kg nicht überschreiten.
Das Gewicht des Fahrers muss zwischen 45-118 kg liegen.

Der Teilnehmer muss am Straßenverkehr teilnehmen können und darf nicht an Epilepsie, Thrombosen, Herz- und Kreislaufkrankheiten o. ä. leiden.

Der Teilnehmer darf keine Gleichgewichtsstörungen aufweisen.

Der Teilnehmer darf nicht unter Alkohol-, Medikamenten- bzw. Drogeneinfluss stehen.

Der Teilnehmer sollte keine Gehbehinderung aufweisen, die den sicheren Gebrauch des Fahrzeuges erschwert oder behindert. Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen hierfür zur Verfügung und können so persönlich gemeinsam besprechen, ob eine Teilnahme unter Berücksichtigung der Technik des Gerätes möglich ist.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir während der Tour einen Helm zu tragen. Gerne können Sie Ihren eigenen Fahrradhelm mitbringen. Sollten Sie keinen geeigneten besitzen, so stellen wir Ihnen gerne einen zur Verfügung.

Weitere wichtige Informationen zu unseren Touren entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.